Geschichte von The Sniffers

The Sniffers wurde 1991 gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Belgien.

Nachdem The Sniffers ursprünglich mit Spürhunden arbeitete, die Lecks in chemischen Anlagen suchten, wurden Investitionen in Spezialausrüstung getätigt, so dass The Sniffers gegenwärtig eine breite Auswahl an Dienstleistungen zur Identifizierung und Messung von Emissionslecks, Energieverlusten und Defekten in Pipeline-Netzwerken bieten kann.

Gestützt auf einen soliden Kundenstamm in Belgien und den Niederlanden expandierte The Sniffers 2005 im Nahen Osten und hat seither mit einem Team von 90 Spezialisten weltweit an Projekten gearbeitet.

Dank umfangreicher Investitionen in Software konnte The Sniffers sehr effizient Projekte vor Ort durchführen und seine Berichterstattung mühelos an die landesspezifischen Vorschriften anpassen.

Bislang wurden über 6.000 Projekte mit mehr als 1.000 Kunden in 35 verschiedenen Ländern erfolgreich abgeschlossen.

Mehr über uns: