Smart LDAR oder Optsiche Gasdetektion

Die Infrarotkameras zur optischen Gasdetektion können große Flächen kontrollieren und große Emissionslecks in Echtzeit identifizieren.

Öl- und Gasanlagen sowie petrochemische und chemische Standorte stoßen Gase aus, die die Umwelt schädigen, die Gesundheit der Mitarbeiter oder Bewohner der umliegenden Wohngebiete gefährden und eine Nichteinhaltung der geltenden Genehmigungen oder Gesetzgebung darstellen können.

Optische Gasdetektion mit Infrarotkamera

Diese Visualisierungstechnik mit IR/OGI Kameras ist sehr effektiv bei:

  • Leckagen in Rohrleitungen
  • Leckagen in Flanschen und Verbindungen in unzugänglichen oder riskanten Bereichen
  • Identifizierung großer Lecks ohne Quantifizierung auf Offshore Bohrinseln und Lagertanks

Diese berührungslose Detektionsmethode reduziert Gesundheitsrisiken während der Messung. Die optische Gasdetektion wird weit verbreitet eingesetzt, um ein sicheres Hochfahren der Anlage nach einer Stilllegung oder einem Turnaround zu garantieren. 

Smart LDAR mit High Flow Sampling

Diese OGI-Technik kann als eigenständiger Dienst genutzt werden oder als sogenanntes "Smart LDAR"-Programm in bestehende LDAR-Programme integriert werden. Zur Quantifizierung der verlorenen Produktmenge kann unsere exklusive High Flow Sampling-Ausrüstung eingesetzt werden.

Wussten Sie dass, The Sniffers und FLIR bei der Produktion eines Films bezüglich Methanemissionen in der Öl- und Gasindustrie zuzammenarbeitet haben und dass dieser Film in 2015 auf der Klimakonferenz in Paris gezeigt wurde?

Weitere Informationen über optische Gasdetektion oder Smart LDAR

Optical-Gas-Imaging.jpg
OGI-Infrared-camera.jpg
Smart-LDAR.jpg
IR-screening.jpg
Screening-IR-camera.jpg
OGI.jpg
Infrared-scanning.jpg
Fast-IR-screening.jpg
optical-gas-imaging-9.jpg

Überzeugt von den Möglichkeiten für Ihr Unternehmen?

Kontaktieren Sie uns jetzt für eine sicherere und grünere Umwelt

Anfangen